02.02.2017

Lesemonat Januar


Hallo meine Lieben.

Ich habe das Gefühl als wäre das neue Jahr erst vor ein paar Tagen gestartet, aber Pustekuchen. Heute ist schon der 02.02.2017, daher habe ich meinen Lesemonat Januar für euch. Für mich lief er ganz gut. Ich habe 7 Bücher und 1 Hörbuch beendet.

Auch 2017 sollen es meinen angefangenen Reihen wieder an den Kragen gehen. Im Januar konnte ich 2 Reihen beenden. Zum einen die Flawed/Perfect Dilogie aus der Feder von Cecelia Ahern und Hex Hall von Rachel Hawkins. So kann es 2017 gerne weitergehen. 👍

Statistik Januar:
7 Bücher || 1 Hörbuch || 3414 Seiten || ~ 110 Seiten pro Tag


Das neue Jahr begann für mich gleich mit einer Fortsetzung. Und zwar habe ich mit der lieben Nina von Ninas Lesezeit "Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht" gelesen. Es war ein fabelhafter 2. Band der mir sehr gut gefallen hat. Spannende Story und Charaktere die sich weiter entwickelt haben. Nur Laia fand ich grauenhaft. Ich hoffe im 3. Band wieder auf die "alte" Laia aus dem 1. Band zu treffen. Mehr dazu aber in meiner Rezension.

Parallel zu "Elias & Laia" habe ich das Hörbuch "Perfect – Willst du die perfekte Welt?" gehört. Mir hat es, bis auf ein paar Kleinigkeiten, richtig gut gefallen. Mehr dazu aber in meiner Rezension die in ein paar Tagen online gehen soll.

"Dante Walker – Seelensammler" habe ich mit der lieben Jenny von Regenbogengarten gelesen. Eine humorvolle Story mit einem sarkastischen Hauptprotagonisten. Mir hat´s gut gefallen, daher freue ich mich auf den 2. Band, der, ich glaube, im März erscheint.

"Der Winter der schwarzen Rosen" habe ich mit der lieben InsiEule gelesen. OK, bis auf die letzten 150 Seiten. Die liebe Insi hat etwas geschlafen ^^ Im Großen und Ganzen mochte ich das Buch wirklich sehr gerne, aber ich hatte ein paar Startschwierigkeiten. Nina Blazon hat einen sehr ausschweifenden Schreibstil. Beim Lesen hatte ich das Gefühl schon 100 Seiten gelesen zu haben, aber es waren dann doch nur 30 Seiten. Aber als ich dann endlich in der Story drin war, hatte ich unglaublichen Spaß an dem Buch. Eine tolle Geschichte mit einem Ende, das man nicht in Worte fassen kann. Ich bin aber noch unschlüssig ob ich die Reihe weiterverfolgen werde. So viel ich weiß sind es immer andere Charaktere mit einer anderen Story, aber es ist wohl die gleiche Welt?! Verbessert mich wenn ich falsch liege.

Zu "Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche" sage ich jetzt nichts mehr. Die Rezension zu dem Buch ist vor ein paar Tagen online gegangen.

Das letzte Buch im Januar war "Mystische Mächte: Bitter & Sweet". Dazu wird es die Tage auch noch eine Rezension geben. Die Story hat mir sehr gut gefallen, aber Jillian .... naja.


"Hex Hall: Dämonenbann" habe ich mit der lieben Nicole von Nickys Bücherwelt zusammen gelesen. Leider war ich von dem Abschluss etwas enttäuscht. Ich habe dem Buch 3,5 Federn gegeben. Es ist viel zu wenig passiert und die Charaktere sind überall ohne große Mühe durchgekommen. Da liest man eine komplette Trilogie und wird dann mit so einem Ende abgespeist. Sehr schade!

Aber auch "Im nächsten Leben vielleicht" konnte mich nicht wirklich überzeugen. Mehr dazu aber in meiner Rezension


Und sonst so?

Ich habe mal wieder viel gemeinsam mit anderen gelesen. Eigentlich wollte ich das drastisch reduzieren, aber es macht einfach so viel Spaß sich nach dem Lesen der Abschnitte gleich austauschen zu können.

Seit neustem bin ich auch bei Pinterest. Falls mir jmd. folgen mag, da bin ich unter Dinchen´s Welt zu finden. 

•●✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ✿●• •●✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ✿●• •●✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ✿●• •●✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ✿●• •●✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ✿●•

Wie immer freue ich mich über Kommentare. Ihr könnt ihr aber auch sehr gerne eure Links da lassen, dann schaue ich mir sehr gerne euren Lesemonat an. 

Kommentare:

  1. Huhu, Dinchen,
    dein Lesemonat klingt nach einem wirklich sehr erfolgreichen! "Dante Walker" steht auch auf meiner WuLi und ich freue mich schon riesig darauf! *-*

    Liebe Grüße
    Tanja aus dem Bücherpalast

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Diana,

    ein schöner Start ins neue Jahr!

    Auf "Der Winter der schwarzen Rosen" machst du mich noch neugieriger als ich ohnehin schon bin. Das Buch schleppe ich schon länger auf der Wunschliste herum, aber ich glaube, dass es doch noch einziehen wird.

    „Flawed“ und „Perfect“ möchte ich bald lesen. Eigentlich war der 1. Teil für Februar geplant, aber es wurde mir in der Bibliothek weggeschnappt. Nun bin ich für März vorgemerkt.

    Schön, dass du bei den Reihen so gut vorwärts kommst. Das ist ein wunderbarer Anfang im neuen Jahr.

    Gemeinsam lesen finde ich auch immer toll. Nur ist es oft schwierig, das richtige Maß zu finden.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    eine schöne Leseliste hattest du da. Perfekt zieht demnächst als Buch bei mir ein und dann schau ich doch mal wie mir die Reihe gefallen hat. Young Elites habe ich schon gelesen und fand es mal erfrischend anders mit einer außergewöhnlichen Hauptprotagonistin. Bitter & Sweet mochte ich unheimlich gerne und freue mich jetzt auf den dritten Band, wobei ich verstehen kann dass dich Jillian etwas genervt hat ^^°

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  4. Hey Diana :D

    was heißt denn hier geschlafen?? *lach* Schön wärs xDD... Ich bin ja froh, dass du so geduldig mit mir warst ♥.
    Dein Lesemonat war auf jeden Fall um einiges erfolgreicher als meiner ^^. "Dante Walker" steht auch schon eine gefühlte Ewigkeit auf meiner Wunschliste. Und auf "Young Elites" bin ich ja mal gespannt... Man hört so viele unterschiedliche Meinungen darüber.
    Ah und Perfect ♥. Ich fands ja echt highlightmäßig toll ^^.

    Auf einen schönen Februar ♥
    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
  5. Hey Dinchen,

    richtig tolle BÜcher hast du gelesen im Januar - die möchte ich auch alle noch lesen. :D Der eine Teil ist auch schon auf dem SuB, etwa Dante Walker, Elias & Laia oder Hex Hall. Die anderen Bücher warten noch auf der Wunschliste auf mich. :)

    Und ja schön, dass dir die Bücher auch größtenteils gut gefallen haben - so fühlt sich ein Start ins neue Lesejahr doch richtig gut an, oder? :)

    Gemeinsame Leserunden mag ich auch total - der Austausch ist einfach toll und es ist immer wieder interessant, wie "anders" jeder ein Buch liest. :)

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Dinchen
    Da hast du im Januar ja einiges gelesen. Mein Lesemonat ist leider etwas gar mager ausgefallen. "Perfect", "Der Winter der schwarzen Rose", "Elias & Laia 2" und "Young Elites" habe ich auch schon gelesen. Und eigentlich wollte ich ich jetzt die Rezi zu "Eine Fackel im Dunkel der Nacht" schreiben, stattdessen drehe ich gemütlich eine Kommentierrunde .... Tja, das muss auch mal sein :-)
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    die Bücher sehen alle ziemlich toll aus. Schade, dass für dich kein richtiges Highlight dabei war.
    Ich fand den zweiten Band von Elias & Laia wieder großartig, aber das lange Warten nun wieder...
    Die Gemeinschaft der Dolche hat von mir auch 4 Möhrchen bekommen.
    Perfect ziehen demnächst auch beide Bände bei mir ein - ich warte quasi auf das Paket und "Der Winter der schwarzen Rosen" klingt vom Klappentext auch recht interessant.
    Hach, wenn doch die Sache mit der begrenzten Zeit nicht wäre... ;)
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Diana,

    das hört sich nach einem schönen Lesemonat an! Young Elites und Elias & Laia stehen schon in meinem Regal :) Wobei ich hier noch so viel stehen habe, dass ich nicht weiß, wann ich dazu komme :)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  9. Hi Dinchen
    Da kam ja einiges zusammen!
    Ich habe keines deiner Bücher gelesen. Macht aber nichts. Umso schöner das du die gelesen hast.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen